[x]


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
 

Neuigkeiten:

Danke Posts

Zeigt posts welche im zusammenhang zum Thank-O-Matic stehen. Es werden die Posts gezeigt welche Sie ein Danke erhalten haben.

Nachrichten - eger

am: September 03, 2021, 22:50:38 4 / Sonstiges / Re: was sie dir alles nicht erzählt ...

und ich dachte bisher immer , dass das mit dem Schulden abficken und das es die Weiber berne machen ... nur in der Fantasie vorkommt ....

am: September 03, 2021, 22:34:02 6 / Sonstiges / Re: und dann sagte deine Frau ...

und als ich mich eine ganze Weile nett mit dem Veranstalter der Party unterhalten hatte , führte er mich in das Zimmer wo meine Frau war ....

am: August 19, 2021, 11:53:28 8 / Sonstiges / Re: wer hätte das gedacht ?


 Bisher war es immer okay das Mike etwas früher bei uns war wenn wir Kerle auf die Piste gehen wollten ....

am: August 16, 2021, 16:20:14 9 / Sonstiges / Re: im Urlaub

am: August 16, 2021, 16:05:51 10 / Sonstige Geschichten / Re: Unbefriedigt

Bevor wir uns dann alle ziemlich wortlos angezogen hatten und wir wieder im
Auto saßen hat Mike meine Frau noch mal so richtig deftig durchgefickt .

Im Auto war meine Frau dann ganz anders . Sie legte ihre Hand auf meinen Schenkel , streichelte ihn und sagte dauernd welch toller Abend es gewesen sei .
„Wusste ich doch das es mit dir an meiner Seite noch besser wird ! Das hast du sehr gut gemacht , mein Schatz ! Irgendwie spornt es die Jungs scheinbar noch mehr an wenn du mit deinem kleinen Schwänzchen daneben stehst!“ freute sie sich und lies sich sogar dazu hinreißen mir einen Kuß auf die Wange zu drücken .
Kurz bevor wir zu Hause waren bat sie mich in einen Feldweg abzubiegen . „Ich habe jetzt echt Lust auf ein kleines Nachtischschwänchen.“ lachte sie und ihre Hand zwängte sich durch den Bund in meine Hose . „Irgendwie cool das man ihn sogar in der verschlossenen Hose wichsen kann!“ amüsierte sie sich und öffnete diese dann doch , als ich angehalten hatte . Sie hatte ihn sofort im Mund und versuchte ihn durch festes saugen länger zu ziehen. Dann lachte sie mittendrin los , erhob ihren Kopf , sah mich an und sagte , das da wohl niemals ein richtiger Schwanz draus werden würde , der eine Frau so richtig Freude bereiten könnte . „Aber muß er ja auch nicht mehr“ lachte sie mich grinsend an und küsste mich abermals und ganz zärtlich auf den Mund .“Richtige Schwänze habe ich ja jetzt genug im Repertoire !“ Und als sie ihn wieder lutschte fragte ich sie , wieviele es denn seien ? Meine Frau zuckte nur mit den Schultern . Dann hörte sie wieder kurz auf , sah mich an und grinste : „ Jedenfalls noch lange nicht genug!“  Sie hielt kurz inne , fing dann wieder per Handbetrieb an und meinte , das ich mich den morgigen Abend aber da unten rasieren solle . „Könnte mir vorstellen das es dann noch lustiger aus sieht!“ wechselte sie dann wieder in den Saugemodus und so kam es , das es mir sehr schnell und heftig kam weil ich daran denken musste , das sie es schlucken würde . Die ersten Gedanken waren geil , doch als es mir kam fiel mir ein , das sie es ja nun immer und bei jedem machte . Es also völlig normal bei ihr war .

Zu Hause bestand sie darauf als ich unter der Dusche stand , das ich mich tatsächlich rasieren sollte . Sie war so gut gelaunt und aufgedreht wie ich sie seit Jahren nicht erlebt hatte und so tat ich ihr den Gefallen obwohkl mir der Grund absolut nicht passte .

am: August 16, 2021, 15:18:09 11 / Sonstiges / Re: dralle Eheweiber

Anfangs gab sich mein neuer Arbeitskollege noch ganz nett als er bei uns zum kennenlernen zu Besuch war .

Aber dann fing er plötzlich an meiner Frau Komplimente über ihre "fetten Euter" zu machen , fasste ihr an den Arsch und befand das so ein dralles Superweib mehr als nur einen Schwanz verdient hätte und beim zweiten Schwanz bestimmt so heftig kommen würde , wie sie es vorher noch nie erlebt hätte ....

Eine Stunde später ....

am: August 16, 2021, 15:05:26 12 / Sonstiges / Re: uppps .....

[size=14pt] neulich war ich zu Besuch bei einem langjährigen Freund ,....
[/size]

am: August 16, 2021, 14:21:40 14 / Cuckolds Nachrichten / Kann es wirklich sein ...

Kann es wirklich sein , das sich die Phantasien im laufe der Jahre ändern ?

Nun bin ich ja schon etliche Jahre hier im Forum auf der Tastatur aktiv und habe meinen Spaß an euren Berichten , Storys und Bildern . Ich hoffe selbst etwas beigetragen zu haben , das dem einem oder anderen Freunde bereitet hat .
Persönlich und leibhaftig war ich hingegenleider nie hier aktiv , was zum einen daran gelegen hat , das meine Frau sich nicht mit dem Cuckolding identifizieren konnte und zum anderen , weil meine eigenen Phantasien stets dort enden , wo die Erniedrigung anfängt .
Deshalb waren wir persönlich und leibhaftig eher in anderen Foren unterwegs . Eher Richtung Wifesharing / Partnertausch . Dort hatten wir auch einige Dates und Erfahrungen mit anderen Paaren und Einzelherrn . Allerdings ist das auch schon wieder ein paar Jahre her und endete immer recht unbefriedigend weil wir anscheinend entweder zu hohe Erwartungen zum Thema Umgangsformen , Verschwiegenheit oder Zeitmanagment hatten . Getroffen hatten wir uns eh nur wenn die Chemie passte .
Meine Intensionen gingen natürlich immer mehr Richtung fremde Schwänze für meine Frau , von denen sie auch einige wenige hatte . Bei zwei Mädels hatte ich einen Stich , obwohl ich mich immer eher zurückgehalten hatte bis meine Frau auf Touren war .

Irgendwann schlief es aber ein weil meine Frau gar nichts mehr mit fremder Haut wollte und Sex nicht so nötig braucht wie manch andere . Auch die Abos in den anderen Foren lies ich auslaufen und es blieb nur dieses , von dem meine Frau inzwischen schon gar nichts weiß .

In meinem Kopf ging die Sache natürlich immer weiter . Kopfkino ändert sich und stirbt nie – dachte ich !

Nun erwische ich mich seit längerem dabei , das sich dieses Kino in meinem Kopf doch ändert ?
Drehte es sich früher ausschließlich in der Realität darum , einen festen „passenden“ Partner für fantasiereiche Spielchen und Unternehmungen zu finden , von dem sich meine Frau auch liebend gerne besteigen lässt , war bei meinem Kopfkino natürlich mehr drin :
Dort war es natürlich auch möglich das sie auf Fortbildungen und Schulungegen jeden Schwanz ausprobierte , der ihr gefiel . Es ohne Gummi darauf anlegte möglichst viel fremdes Sperma zu bekommen und natürlich liebend gerne für die anderen Schwänze Sachen machte , die sie bei mir nicht mochte . Das ganze Cuckoldspiel – nur ohne direkte Erniedrigung .

So lief das jahrelang in meinem Kopf ab und es machte mächtig Spaß wenn ich mir vorstellte wie sie für viele Kerle gierig die Beine breit machte . Hauptdarstellerin meiner Träume war immer meine Frau !

Jetzt zu meiner Frage , zu der ich auf ehrliche Antworten hoffe :

Seit einiger Zeit ist meine Frau nicht mehr die Hauptdarstellerin ! Ich liebe sie nach wie vor und sie ist und bleibt das wichtigste in meinem Leben .
Aber !
In meinen „neuen“ Fantasien , die sich neben den „alten“ verfestigen , bin ich der Hauptdarsteller !?

In diesen Fantasien lerne ich ein Ehepaar kennen , wo er es genießt wenn ich seine Frau ficke ! Sie meinen Saft schluckt und er seine Ehemöse nur noch fickt wenn gerade vorher mein Schwanz in ihr gesteckt hat ? Sie es mag wenn sein kleinerer Schwanz nur noch Schlammschieber ist ?

Ist das verrückt oder was ?

Geht es manchen von euch auch so ?
Mit Erniedrigung hat das immer noch nichts zu tun , aber trotzdem möchte ich das er einen kleineren Schwanz hat und er seine Frau immer nur nach mir ficken darf .
Komischerweise könnte ich mir ein devotes Paar vorstellen . Mir ist klar das ich niemals eines finden werde , da es ja schon mit den Einzelherrn nicht geklappt hat . Auch weil solche Paare , wie ich es bevorzugen würde , eher nicht in diesen Foren unterwegs sind , wie ich annehme . Hier sind ja immer alle total hipp , schlank und anlaufzeitfrei .
Mir geht es eher darum ob es öfter vorkommt , das sich seine Fantasien quasi ins Gegenteil verkehren ?
Bin mal auf eure Antworten gespannt .
LG

am: August 16, 2021, 13:42:54 15 / Sonstiges / Re: Shortstory+Pics

Ich fasse es immer noch nicht !

Letzte Woche Samstag habe ich es einfach gewagt meinen neuen Arbeitskollegen mit nach Hause zu bringen und darauf spekuliert , das vielleicht etwas laufen würde weil er ein Schwarzer ist .

Meine sämtlichen Ideen zum Thema Sex mit fremder Haut hatte meine Frau stets entrüstet abgelehnt und als perverse Schweinereien bezeichnet !

 Ich fasse es echt immer noch nicht !

Nicht nur das sie sich schon nach kurzer Zeit in unserem Ehebett von ihm durchficken lies ?
Nein , sie bestand darauf das ich ihn gestern Abend wieder mitbringen musste , öffnete uns in irgendwelchen Sex-Klamotten , die sie scheinbar online bestellt hatte und führte auf sein Verlangen hin Sachen bereitwillig ohne Zögern aus , die sie bei mir nie gemacht hätte ?



Seiten: [1] 2 3 ... 105


InkMX Desing by Valkno - InkscapeMX.com Specials thanks to zutzu