[x]


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
 

Neuigkeiten:

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Themen - Mannomann

Seiten: [1]
1
Bilder von euch / Meine Ehestute
« am: Januar 19, 2022, 19:25:23 »
Da man bei Xhamster leider keine Bilder mehr zeigen kann möchte ich gerne hier immer mal wieder was von uns aber hauptsächlich meiner Ehefrau zeigen.
Wir sind 57 ( Er ) und 42 ( Sie ). Sie ist 155cm klein und gut 100kg schwer also so richtig was für Fans. Sie zeigt sich gern und wir machen immer wieder Fotos.


2
Cuckolds Nachrichten / Vorstellung und Bericht aus München
« am: August 12, 2013, 16:23:29 »
Hallo zusammen,

lese hier schon lang hatte aber selber noch nie was zu berichten, daher hab ich wenig geschrieben. Aber jetzt sieht es anders aus und ich kann beim Wifesharing mitreden.

Ich bin 49 komme aus München und hatte die Wifesharingidee schon sehr lang, aber keine Partnerin, die mitgemacht hat bzw. höchstens mal um mir eine Freunde zu machen, aber ohne eigene Freude dran.

Seit knapp zwei Jahren bin ich nun mit einer Frau zusammen, wo es anders ist. Sie ist 34 und als ich sie kennenlernte war sie sexuell ein eher unbeschriebenes Blatt, aber neugierig. Wir haben uns auch von Anfang an, ohne Eifersucht, andere sexy Leute gezeigt, die wir so getroffen haben. So ala "Schau mal, die Frau mit den grossen Titten dort, die wäre doch was für Dich". Oder "Schau mal den knackigen Mann dort, möchtest dem nicht mal an den Arsch fassen" ? Ich hab ihr dann auch mal direkt gesagt, dass ich früher oder später gerne möchte, dass wir auch andere Mitspieler im Bett haben, insbesondere Männer für sie. Und sie hat nicht ablehnend reagiert sondern interessiert geschaut. Passiert ist dann aber erstmal nichts.

Ausser das ich ihre Lust geweckt habe sich nackt vor Fremden zu zeigen. Bevor sie mich kannte hatte sie mit öffentlicher Nacktheit nichts am Hut. Aber mit mir geht sie anfangs ohne Scheu zum FKK und zur Sauna und es macht ihr Freude, wenn sie von Männern angeschaut wird und ich ermuntere sie auch immer wieder nach Männern zu schauen und Blickkontakt zu suchen, was sie gerne tat.

Dann kam reltiv überraschend der grosse Tag. Ein Freund von mir, von dem sie wusste, dass wir früher schonmal gemeinsame Erlebnisse mit Frauen hatten, wollte zum FKK mitgehen.
Sie fragte mich dann, ob es da auch um Sex gehen soll und ich sagte, dass läge ganz bei ihr. Wenn sie was mit ihm machen will, dann nur zu, aber wenn nicht, dann baden wir nur.

So trafen wir uns am Feringasee auf der FKK Wiese. Probleme mit Nacktheit hatte sie ja keine mehr und zog sich ganz selbstverständlich vor ihm aus.
Nach ein wenig allgemeiner Unterhaltung habe ich sie etwas geschreichelt so am Schenkel und an der Brust und mein Kumpel hat dann mitgemacht, aber ich merkte dass das für sie schon noch neu war und sie schaute unsicher zu mir mit so einem Blick "Soll ich" und ich sagte zu ihr "Genieß es "
Auch mein Kumpel war sehr vorsichtig, schliesslich wusste er, dass sie das noch nie gemacht hatte.
Auf ein Mal nahm sie all ihren Mut zusammen und sagte zu meinem Kumpel "Küss mich"
Dann begann etwas wunderbares. Die beiden küssten sich, erst langsam dann ganz wild, nahmen sich in die Arme drückten sich, so wie es frisch verliebte machen.
Und dann haben sie sich lange sehr nasse Zungenküsse gegeben.
Ab und zu hat meine Freundin zu mir geschaut mit diesem "Alles OK ?" Blick und ich hab ihr einen kleinen Kuss als Bestätigung gegeben.
Dann haben die beiden weitergemacht.
Ich war so erregt wie schon lange nicht mehr. Schliesslich hatte ich mir das jahrelang in meiner Fantasie ausgemalt und jetzt passierte es.
Ich hatte ein Herzrasen und eine Atmung wie vor einer schweren Prüfung. Ich spielte mir am Schwanz und es war so geil.
Dann hat sie seinen Körper an vielen Stellen geleckt und geküsst und ihm dabei den Schwanz gestreichelt.
Ich habe mir das wichsend angeschauen und sie ab und zu gestreichelt.
Schliesslich haben sie sich wieder geil geküsst und dann hat er sie mit der Hand zum Orgasmus gerieben.
Es war herrlich. Wir waren ja die ganz Zeit nackt und wir mussten aufpassen nicht zu laut zu sein, schliesslich war es ein öffentlicher Badesee.
Aber wir hatten doch nur 2 wohlmeinende Zuschauer.
Dann hat sie ihn wieder geil geküsst und unsere beiden Schwänze abwechselnd massiert.
Leider kam dann ein Gewitter und wir mussten an dieser Stelle abbrechen.

Im Auto fragte sie mich, ob sie alles richtig gemacht hat. Ich war immer noch sowas von erregt, küsste sie und sagte, das war ein Traum für mich und ich wünsche mir noch viele
Wiederholungen. von denen es bisher 2 in ähnlicher Form mit anderen Männern gab. Davon kann ich ja noch erzählen.
Was mich am meisten verblüfft hat, dass mich am allermeisten erregt hat, beim Küssen zuzusehen, das war für mich 10x schärfer als alles andere.
Diese Selbstverständlichkeit mit dem sie ihn völlig nackt geknutscht hat war einfach überwältigend.

Freue mich über Kommentare

Seiten: [1]


InkMX Desing by Valkno - InkscapeMX.com Specials thanks to zutzu