[x]


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !  (Gelesen 12277 mal)  Share 

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline domludeTopic starter

  • Eingeschränkter Member
  • Rotarsch
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 0
  • -an Sie: 7
  • Beiträge: 2
  • Beliebtheit: 0
  • Geschlecht: Männlich
  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« am: September 16, 2009, 12:39:14 »
Sehr dominanter Erzieher sucht Paare wo sie als rechtlose Nutte oder Sklavin erzogen und eingesetzt werden möchte. Der Ehemann erhält Fotos und Videos von der Erziehung und muß zusehen und leiden wie sie immer perverser bis zur völligen Rechtlosigkeit abgerichtet und eingesetzt wird. Tabus wird es nicht geben. Anschließen wird sie übernommen und als 24/7 Sklavin mein Eigentum. Zwangsschwängerung ist ev. nötig um die Demütigung vollkommen zu machen. Der Ehemann erhält dann weiterhin Videos über seine Ehefrau und muß zusehen wie sie lebenslang erniedrigt und benutzt wird. Nur extrem devote Paare die auch geeignet sind sollten sich melden !
Folgende Mitglieder haben sich bei ihnen bedankt für diesen Beitrag:

Offline Daniel006

  • Verifiziertes Mitglied
  • General
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 1376
  • -an Sie: 444
  • Beiträge: 1379
  • Alter: 2009
  • Country: 00
  • Beliebtheit: 30
  • Geschlecht: Männlich
  • Referrals: 2
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #1 am: September 16, 2009, 12:56:46 »
da fehlt eigentlich nur noch das,das endsprechende paar ihr geld bei dir abzuliefern hat !!!
 katerJa  h._l.h
"Ein kluger Mann widerspricht
nie einer Frau. Er wartet, bis sie
es selbst tut."

Offline cutie

  • Eingeschränkter Member
  • Rotarsch
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 1
  • -an Sie: 2
  • Beiträge: 5
  • Beliebtheit: 0
  • Geschlecht: Männlich
  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #2 am: September 20, 2009, 21:17:12 »
Ich find's sehr anziehend, muss ich sagen...
Wie würde das denn jetzt weitergehen, wenn ich jetzt Antworten würde, Domlude? Du nimmst dann ja bestimmt nicht meine Frau, wirfst sie in den Kofferraum und fährst für immer weg, oder? xD

Offline cutie

  • Eingeschränkter Member
  • Rotarsch
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 1
  • -an Sie: 2
  • Beiträge: 5
  • Beliebtheit: 0
  • Geschlecht: Männlich
  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #3 am: September 22, 2009, 18:39:53 »
Du schreibst
"Anschließen wird sie übernommen und als 24/7 Sklavin mein Eigentum."

Was genau heißt das? Sie wird "übernommen"?

Offline Daniel006

  • Verifiziertes Mitglied
  • General
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 1376
  • -an Sie: 444
  • Beiträge: 1379
  • Alter: 2009
  • Country: 00
  • Beliebtheit: 30
  • Geschlecht: Männlich
  • Referrals: 2
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #4 am: September 23, 2009, 10:11:42 »
da fehlt eigentlich nur noch das,das endsprechende paar ihr geld bei dir abzuliefern hat !!!
 katerJa  h._l.h

Sehe ich auch so, das scheint eher eine Wichsfantasie einzelner zu sein. Aber wer Spaß drann hat, meinen Segen habt Ihr.


meinen segen NICHT !!! Dev oder Cucki wird nicht mit doof übersetzt !!! katerJa
"Ein kluger Mann widerspricht
nie einer Frau. Er wartet, bis sie
es selbst tut."

Offline Juergen

  • Rotarsch
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 16
  • -an Sie: 17
  • Beiträge: 17
  • Ort: Stade
  • Beliebtheit: 1
  • Geschlecht:
  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #5 am: September 23, 2009, 15:57:10 »
Scheint ein Spinner zu sein, seit  7 Tage nichts mehr dazu geschrieben.

MFG Jürgen s.3-e56-t

Offline cutie

  • Eingeschränkter Member
  • Rotarsch
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 1
  • -an Sie: 2
  • Beiträge: 5
  • Beliebtheit: 0
  • Geschlecht: Männlich
  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #6 am: September 23, 2009, 18:30:13 »
Wenn er nicht bald antowrtet verliere ich auch das Interesse.

Offline domludeTopic starter

  • Eingeschränkter Member
  • Rotarsch
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 0
  • -an Sie: 7
  • Beiträge: 2
  • Beliebtheit: 0
  • Geschlecht: Männlich
  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #7 am: September 28, 2009, 02:19:22 »
Ich habe bereits 2 mal geantwortet ! Ich würde mal ins Postfach sehen !

Offline MysterieMichael

  • General
  • *****
  • Danke
  • -von Ihnen: 700
  • -an Sie: 769
  • Beiträge: 1419
  • Alter: 30
  • Ort: Essen
  • Country: de
  • Beliebtheit: -26
  • Geschlecht: Männlich
    • Fav: Normalo

  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #8 am: September 28, 2009, 05:37:34 »
Da müssen wohl wirklich beide Partner extrem devot sein, denn kein gescheiter Ehemann würde wohl seine Frau so hergeben.

Muss ja bei Rechtlosigkeit und Eigentum immer lachen. Aber jeder nach seiner Farcon.

Kurze Frage bist du Single oder in einer Partnerschaft?
Ich frage deshalb, weil es mich interessiert, wieso du Paare suchst?

Ich könnte ja jetzt eine Vermutung anstreben, aber das ist dann schon zu weit gegriffen.

Übernehmen heißt wohl nicht Scheidung, denn sonst wäre er ja nicht mehr der Ehemann. Lebenslang ist ja ein Witz. Was passiert eigentlich, wenn die in ihr normales Leben zurück wollen?

Jetzt erzähl mir nicht, dass es sowas nicht gibt.

Hälst du sie dann auf, weil sie dein "Eigentum" sind?
Noch einmal voll von Träumen sein, sich aus der Enge hier befreien

Offline someone

  • Verifiziertes Mitglied
  • General
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 4879
  • -an Sie: 2122
  • Beiträge: 1239
  • Ort: Wien/Wien-Umgebung
  • Country: at
  • Beliebtheit: 33
  • Geschlecht: Paar
    • Fav: Bull

    • Fav: Cuckold

    • Fav: Domina

    • Fav: Normalo

    • Fav: SMler

  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #9 am: September 28, 2009, 07:56:36 »
nö, nicht aufhalten. das ist dann eine jener frauen, von denen falco "jeannie" gesungen hat .... .
bei solchen typen wäre ich extrem vorsichtig, denn bei aller geilheit ... . und wer jemals das buch von de sade nur ansatzweise gelesen hat, weiß, welche form der perversion sich hinter sadismus verstecken kann.
nachdem es leider zuviele fälle gibt, bei denen menschen schlimmes angetan wurde, ist dieser thread hier aus meiner sicht leider eine fehlgeleitete nutzung dieses forums. schon die wortwahl hat nichts mit geilheit zu tun, sondern erinnert ans sklaverei in seiner erniedrigendsten form.
ein mensch, der sich auf so etwas in der heutigen zeit einlässt, sollte sich einer der neuen ganzheitlichen therapieformen anvertrauen, als sich einem menschen auszuliefern, der so formuliert.
außer es soll das eigene leben so verlaufen, wie es janis joplin ausgedrückt hat: "love hard, live fast, die young." die hat es allerdings selbst inszeniert und sich nicht (trotz aller geilheit, die sex in seinen verschiedenen formen mit sich bringen kann) versklaven und killen lassen.
dieser poster sollte - trotz meiner ganzen überzeugung, dass es schon zuviel überwachung gibt rundherum, aber derartige poster sollten (leider gibt es sie) durchaus aufmerksam beobachtet werden. h._l.h h._l.h

Offline LadyAnna

  • Mod/Verifiziertes Mitglied
  • General
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 10836
  • -an Sie: 5287
  • Beiträge: 4158
  • Alter: 60
  • Ort: ein kleiner *gggg
  • Country: 00
  • Beliebtheit: 739
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fav: Domina

    • Fav: SMler

  • Referrals: 13
    • Profil anzeigen
  • PLZ: 91***
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #10 am: September 28, 2009, 16:52:30 »
ich kann beiden Vorgängern zu stimmen, dass Sadismus falsch gelenkt sehr schaden kann, aber die Worte der SM-Szene klingen nur für "normalos" sehr krass, für Szeneleute, ist es ein ungeschriebenes Gesetz, die Verantwortung dabei nicht zu verlieren, in den Worten wird nur ausgedrückt was gewünscht wird, ich denke jeder der sich auf sowas einläßt checkt vorher gründlich ab und legt den Rahmen dessen was möglich ist, gemeinsam fest. Wer sich in sadistische Hände begibt blind und ohne Vorgespräch ist selbst schuld.   nach zu lesen in BDSM FAQ  <- ist aber jedem mit bizarren Neigungen  bekannt, andere die sich ewig drüber aufregen sollten sich vielleicht mal schlau machen. WIR  GEHÖREN  NICHT  MEHR  ZU  EINER  MINDERHEIT  falls das noch nicht bekannt sein sollte, wir lassen uns auch da nicht mehr hin drängen.

außerdem was soll das, scheint wohl wo anders gefunden zu haben, oder ist tatsächlich ein Spinner, die Frage werden wir wohl nicht beantworten können.

was die fehlgeleitete Benutzung dieses Forums an geht
--- Er hats lediglich im falschen Bord geschrieben, hat im Fremdschwängerungsbord eigentlich nix zu suchen, aber das an die richtige Stelle zu schieben ist Sache des MOD's dieses Bords  h_h
Tja was hier im Forum geschrieben werden darf oder was nicht, da sich hier sm schon ausgebreitet hat, bestimmt eigentlich der Forumschef.... meist haben diese Leute derartige Wünsche eh schon überall, irgendwo finden sie das immer in etwa, was sie suchen.
Sei es nun in der Sklavenzentrale, oder Sadomasochat oder Strafbuch --- ich will keine Werbung machen nur klar machen, dass sie das überall tun können, auch tun - wo sie im Endeffekt finden ist dann eh egal. Wie gesagt, muß sich niemand drauf ein lassen.  grinsemaus  jedem das Seine. Sie müssen nicht beobachtet werden, eher diejenigen die sich drauf ein lassen, sollten sie es blindlings tun....damit man sie darauf aufmerksam machen kann, auf was sie dringend achten müssen, aber es lassen sich eh nur Leute drauf ein, die sich damit auskennen, hoffe ich mal.

Dass auch immer die gleichen Leute was dagegen haben, dass sich hier Szeneleute, egal ob sadismus - satanismus - gothic oder sonstige Fetischleute u.s.w. hier rum treiben ist mir echt schleierhaft. Ansonsten ist jede Meinung gefragt. Nur verscheut werden sollte niemand, der sich nicht außergewöhnlich daneben benimmt. So nun kannst du wieder mal rummeckern dass auch ich hier fehl am Platze bin - will keiner hören  grinsemaus  g-L.k

ja und MysterieMichael, da hast du ganz recht --- übernehmen heißt nicht Scheidung, aber das habe ich in einem anderen Tread wo es um eine "krasse" Anzeigen dieser Art ging schon genau beschrieben, wie derartige Anzeigen in der Szene zu lesen sind.

"Arten des Cuckoldings die ich nicht verstehen kann"     54-u.8u

ich kann euch beruhigen, domlude ist im Netz - er sucht wirklich --- und er hat überall die gleichen Profildaten  ;D h_h
na ich kann mich ja mal mit ihm treffen ist ja in meiner Nähe... so fern er möchte...  ;) ich glaub so kann man diese für viele unglaubliche Anzeige (die für uns perverse normal ist) diplomatischer lösen, als drauf zu hauen, ---- klingt paradox.... aber das mache ich nicht gern, in so einem Fall jedenfalls  grinsemaus grinskatz ;D   ansonsten gern  x-45.f-4  ;)

Gruß LadyAnna  h_l_






« Letzte Änderung: September 28, 2009, 17:20:40 von LadyAnna »
laß dich führen,laß dich leiten, ich hebe dich hoch ich fange dich auf. Vertrauen ist die Basis, Peitschenhiebe meine Küsse an dich... Biographie findet ihr hier  liebeschreib

http://www.youtube.com/watch?v=GOOSMp4gA4I&feature=PlayList&p=F804691A1A1934F7&playnext_from=PL&playnext=1&index=16

Offline MysterieMichael

  • General
  • *****
  • Danke
  • -von Ihnen: 700
  • -an Sie: 769
  • Beiträge: 1419
  • Alter: 30
  • Ort: Essen
  • Country: de
  • Beliebtheit: -26
  • Geschlecht: Männlich
    • Fav: Normalo

  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #11 am: September 30, 2009, 06:26:36 »
Danke für einige Erläuterungen. Ich will hier auch niemanden als "Pervers" abstempeln, wobei das natürlich einem leicht über die Lippen kommt.
Ich kenne Paare, wo sie dev ist, dieses auch auslebt, aber nicht mit Ihrem Freund/Ehemann, sondern ihren Meister hat. Dieser aber diese Beziehung in keiner Weise antastet. Es gibt auch Kinder in den Beziehungen.

Hier aber wird aus meiner Sicht diese angetastet. Will aber nachher mal gucken, ob ich deine Erklärungen, Lady Anna, überhaupt lesen kann.

Hab da dann noch eine Frage an den TE: Sollten die Paare eher kinderlos sein?? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass dies dann so machbar ist, dass diese überhaupt nicht mehr Kontakt zur Mutter haben können. Vielleicht klingt das aus Sicht eines Vaters zu subjektiv. Gut jetzt wird von Zwangsschwängerung geredet, aber eines ist doch klar, Kinder würde doch stören oder??
Noch einmal voll von Träumen sein, sich aus der Enge hier befreien

Offline dein.biest

  • Gefreiter
  • **
  • Danke
  • -von Ihnen: 3
  • -an Sie: 61
  • Beiträge: 42
  • Ort: Kiel
  • Beliebtheit: 5
  • Geschlecht: Weiblich
  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #12 am: November 23, 2009, 15:08:31 »
Hmm, das ist sogar für meine Fantasien etwas zu extrem und real auch nciht so wirklich umsetzbar/erwünschenswert.

Obwohl...hmm..weiß auch nicht ;-)

Offline smaster2006

  • Fähnrich
  • ***
  • Danke
  • -von Ihnen: 259
  • -an Sie: 200
  • Beiträge: 244
  • Ort: Braunschweig
  • Country: de
  • Beliebtheit: 5
  • Geschlecht: Paar
    • Fav: SMler

    • Fav: Swinger

  • Referrals: 1
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #13 am: November 24, 2009, 13:58:52 »
Sehr dominanter Erzieher sucht Paare wo sie als rechtlose Nutte oder Sklavin erzogen und eingesetzt werden möchte. Der Ehemann erhält Fotos und Videos von der Erziehung und muß zusehen und leiden wie sie immer perverser bis zur völligen Rechtlosigkeit abgerichtet und eingesetzt wird. Tabus wird es nicht geben. Anschließen wird sie übernommen und als 24/7 Sklavin mein Eigentum. Zwangsschwängerung ist ev. nötig um die Demütigung vollkommen zu machen. Der Ehemann erhält dann weiterhin Videos über seine Ehefrau und muß zusehen wie sie lebenslang erniedrigt und benutzt wird. Nur extrem devote Paare die auch geeignet sind sollten sich melden !

was muss Mann alles einnehmen um solchen Mist zu formulieren. Ist ER wenigstens schön hart geworden dabei  ::) ::) ::)

Offline Daniel006

  • Verifiziertes Mitglied
  • General
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 1376
  • -an Sie: 444
  • Beiträge: 1379
  • Alter: 2009
  • Country: 00
  • Beliebtheit: 30
  • Geschlecht: Männlich
  • Referrals: 2
    • Profil anzeigen
Re: Sadist erzieht devote Ehefrauen zu Sklavinnen !
« Antwort #14 am: November 24, 2009, 15:07:02 »
 h:-;k h:-;k h:-;k h:-;k
"Ein kluger Mann widerspricht
nie einer Frau. Er wartet, bis sie
es selbst tut."

 



InkMX Desing by Valkno - InkscapeMX.com Specials thanks to zutzu