[x]


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
 

Neuigkeiten:

Autor Thema: Keuschhaltung  (Gelesen 4698 mal)  Share 

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline molotow

  • Fähnrich
  • ***
  • Danke
  • -von Ihnen: 55
  • -an Sie: 141
  • Beiträge: 359
  • Beliebtheit: 7
  • Geschlecht: Männlich
  • ich bin gangz geil auf Cucold Frauen und liebe Toy
  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
Re: Keuschhaltung
« Antwort #15 am: Januar 06, 2017, 16:14:33 »
eindeutig alternativlos

Offline chastity72

  • VIP
  • Rotarsch
  • *
  • Danke
  • -von Ihnen: 0
  • -an Sie: 1
  • Beiträge: 3
  • Ort: Bregenz
  • Country: at
  • Beliebtheit: 0
  • Geschlecht: Männlich
  • Neu und keinen Plan
    • Fav: Cuckold

    • Fav: Domina

  • Referrals: 0
    • Profil anzeigen
    • tumblr
  • PLZ: 6900
Re: Keuschhaltung
« Antwort #16 am: Oktober 09, 2017, 12:33:44 »
was ist  cock banding denn genau??

Beim Cock-Banding wird der Schwanz sehr sehr stramm direkt an der Peniswurzel abgebunden. Am besten geht das mit einem Elastrator. Einfach mal danach googeln.
Sollte aber nicht länger als 30-60 Minuten gemacht werden, weil sonst kann es sein dass er wirklich tot ist und Du im Krankenhaus landest. Durch das Abbinden wird die Blutzufuhr und auch die Nervenverbindung unterbrochen. Das kann von Wochen bis zu Monaten dauern bis alles wieder normal ist. Im Extremfall auch gar nicht mehr. Ich habs mal für 30 Minuten gemacht und mein Schwanz war für ca. 1 Monat taub.
Ist aber auch nicht ungefährlich weil sich im abgebundenen Gewebe Blutklumpen bilden können, und wenn die Abbindung löst können die in den Körper wandern und auch einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auslösen.
Nur ein verschlossener Schwanz ist ein guter Schwanz.

 



InkMX Desing by Valkno - InkscapeMX.com Specials thanks to zutzu