[x]


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
 

Neuigkeiten:

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Themen - Torture

Seiten: [1]
1
Anderswo / Costa Blanca
« am: November 03, 2021, 06:55:14 »
Hola.
Ich bin ein 60 j. gebrauchter Mann, der an der Costa Blanca lebt.

Mein Leben lang war ich der SadoDom. Ich habe auch noch eine Sklavin (#7).
Aber vor ein paar Jahren habe ich durch meine beste Freundin meine devote Seite kennen gelernt.

Und seid dem bin ich Switcher.

Wer an die Costa Blanca kommt kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Ich organisiere auch noch nebenberuflich erotische Urlaube von zart bis hart.
Meistens sogar ohne meine Mitwirkung. ;)


2
Sonstwo / Costa Blanca Treffen
« am: November 01, 2021, 11:09:38 »
Hola.
Ich lebe seid fast 16 Jahren an der Costa Blanca und würde mich freuen, wenn wir hier mal ein Treffen unter Gleichgesinnten machen können.

Vielleicht auch mit Leuten, die hier nur im Urlaub sind.

So eine Anlaufstelle, wo man sich treffen und auch austauschen kann.

Da ich ganzjährig vor Ort bin, kann mich jeder Interessent per PN anschreiben und wir können dann schauen, das wir alles koordinieren um so viele wie möglich zusammen zu bekommen.

Traut Euch ruhig.

3

Im Internet gefunden
Übersetzt von rogersxworld.tumblr.com

Dies ist ein Artikel, den wir in unserem alten Blog vor drei Jahren gepostet haben. Das Thema des Cuckolding ist so populär und so viele Paare sind davon fasziniert, dass wir uns entschlossen haben ihn noch einmal zu posten um den Paaren eine Alternative für das “echte Ding” zu liefern. Wir hoffen ihr habt Spaß dabei!

Hat dein Ehemann dir jemals Hinweise gegeben, dass er es mögen würde dich dabei zu sehen, wie du Sex mit einem anderen Mann hast? Hast du selbst jemals solche Gedanken gehabt? Hast du von der Bezeichnung “Cuckolding” gehört, bist aber unsicher worum es sich handelt? Wenn du eine dieser Fragen mit “ja” beantwortet hast, dann ist dieser Artikel für dich.

Obwohl es über weite Teile als Tabu und manchmal als Subkultur bezeichnet wird, ist Cuckolding einer der am schnellsten wachsenden Lebensstile, in Bezug auf Interesse und Popularität im gesamten Land. Cuckolding ist entweder

a)    unbekannt oder wird von vielen missverstanden

b)    ist bekannt und wird verachtet von anderen und

c)    wird verstanden und praktiziert von einer wachsenden Anzahl von Paaren

In seiner reinsten Form ist Cuckolding definiert als eine Beziehung, in der eine Ehefrau die Liebhaber mit der vollsten Unterstützung und Ermutigung ihres Ehemanns haben kann, während er ihr treu bleibt. Wenn das passiert, wird die Ehefrau eine Hotwife oder Cuckoldress und der Mann ist ein Cuckold. Es gibt aktuell einige Diskussionen bezüglich der Bezeichnungen Hotwife und Cuckoldress. Autorin Alex Hathaway, die das faszinierende Buch “Von der Hausfrau zur Cuckoldress” schrieb, hat kürzlich ein paar Unterschiede zwischen den beiden in ihrem Blog (http://alexcuckoldstories.fannypress.com) erklärt. Es ist ein exzellenter Artikel und wird dir ein paar Einsichten aus der Frauenperspektive in Bezug auf diese Unterschiede liefern.

Wenn dir der Begriff Cuckold unbekannt ist und du im Internet danach suchst, sei dir gesagt, dass du viele extreme Variationen des Cuckolding finden wirst. Dabei kann es sein, dass die Frau dem Ehemann keinen Sex mehr mit ihr gewährt, Bisexualität, männliche Keuschhaltung, Bestrafung und eine Vielzahl anderer unverwandter Fetische. Das ist einer der Gründe warum ein Ehemann, der Interesse daran hat mit seiner Ehefrau über das Cuckolding zu reden (in der reinsten Form), so zögerlich ist. Er weiß, dass sie wahrscheinlich ein paar Nachforschungen anstellen und herausfinden würde, worum es sich bei diesem Lebensstil handelt, und sie wäre eventuell total erschrocken darüber was sie herausfinden könnte. Für diejenigen, die sich für das Cuckolding interessieren, gibt es eine Vielzahl guter Internetseiten um mehr Informationen zu sammeln, aber du musst sie durchsieben um zu entscheiden, welche für dich von Wert sein könnten. Die Wahrheit ist, dass Cuckold-Beziehungen ähnlich aller anderen Beziehungen sind. Es gibt gesündere Varianten und weniger gesunde Varianten. Und wenn du und dein Ehemann Interesse an Cuckolding habt, kannst du dir die Beziehung nach deinen Vorlieben formen und nach deinen Bedürfnissen designen.


Wenn irgendjemand an der Popularität dieses Lebensstils zweifelt, der bedenke Folgendes: Auf Cuckoldfantasys.com gibt es 75 “Herrinnen” die sich auf den Cuckold-Fetisch spezialisiert haben. Und das ist nur eine einzige Webseite. Es gibt dutzende  anderer Webseiten, die aus dem Boden schießen. Für so viele Webseiten, die sich mit dem Cuckolding beschäftigen, muss es eine Nachfrage geben. Der Hauptgrund dafür ist offensichtlich, dass es viele Männern mit diesem Interesse gibt, die sich unwohl fühlen (oder peinlich berührt sind) mit ihren Ehefrauen darüber zu reden. Außerdem ist das Interesse an Cuckolding so intensiv und nicht zu unterdrücken, dass sie sich mit jemandem darüber unterhalten müssen, der ihre Gefühle versteht. Durch das Reden mit diesen “Herrinnen” glauben Cuckolds, und solche, die ein Interesse daran haben, dass sie etwas bekommen, das ihnen ihre Ehefrauen vielleicht nicht liefern wollen oder können.

Wenn du eine Frau bist die dies hier gerade liest, dann solltest du außerdem die Rolle des Penis in der Cuckolderei verstehen. Männer sind von ihrem Penis besessen; eine Tatsache, die die meisten Frauen wahrscheinlich schon kennen. Wie denken Frauen darüber? Ohne tief in statistische Analysen einzusteigen, reicht es zu sagen, dass einige Frauen ungenierte Size-Queens sind und es offen zugeben, während andere heimliche Size-Queens sind und es nicht offen zugeben würden. Einige Frauen sind “Größen-Neugierig” und werden, oder werden nicht, dieser Neugier nachkommen. Einige bevorzugen einen durchschnittlichen Penis, nicht zu groß und nicht zu klein, während andere wiederum eine Präferenz für kleine Penisse haben. Natürlich gibt es auch Frauen, die gar keine Präferenz haben und diese ganze männliche Besessenheit bezüglich Penisgröße überhaupt nicht verstehen. Egal wo du dich bei diesen Größen-Präferenzen wiederfindest, wenn du zumindest ein kleines Interesse an Cuckolding hast, dann musst du dich etwas näher mit dieser Besessenheit des Mannes beschäftigen und wissen, warum es eine zentrale Rolle beim Cuckolding spielt.
Wie beeinflusst Penisgröße das Cuckolding?

Eine der Mythen des Cuckolding ist, dass nur Männer mit kleinen Penissen diesen Lebensstil leben. Bei der Definition des Cuckolds würde man annehmen, dass alle, oder zumindest die meisten Cuckolds, kleine Penisse haben. Aber ist das wahr?

Überraschenderweise ist das Cuckolding anscheinend keine exklusive Domäne für weniger gut gebaute Männer. D. Angela Lewis, eine australische Forscherin, hat Umfrageergebnisse von 486 Cuckolds, 680 Cuckold-Fantasierern (Männer die darüber fantasieren gecuckoldet zu werden) und 229 Cuckoldresses (Ehefrauen der Cuckolds) ausgewertet und die Resultate sind faszinierend. Definiert wurden kleine Penisse (unter 12,5 cm), durchschnittliche (12,5-17,8 cm) und große Penisse (über 17,8 cm). Die Cuckolds, Cuckold-Fantasierer und Cuckoldresses antworteten auf die Frage wie groß ihr Penis sei (bei Cuckoldresses die Größe des Penis ihres Mannes) wie folgt:

Penisgröße                                Cuckold Fantasierer                   Cuckold                Cuckoldress (Penisgröße des Partners)
Klein (unter 12,5)                      13%                                         24%                     39%
Durchschnitt (12,5-17,8)            71%                                         62%                     51%
Groß (17,8 +)                           16%                                         14%                     10%


5
Links zu anderen Seiten / Saline-Unterspritzungen
« am: September 09, 2008, 22:43:07 »
Hallo Leute, auf der Seite:

http://forums.newart.com

kann man sehen, wie sich Männer die Schwänze und Säcke auffüllen. Und auch Frauen füllen sich Saline in die Brüste und Schamlippen.

Nicht unbedingt jedermanns Sache, aber man muß es mal gesehen haben.

Gruß

Torture

6
Wünsch dir was / Asphyx Bilder?
« am: April 03, 2008, 17:01:41 »
hallo,
hat einer von Euch Asphyx Bilder oder weis wo es solche und evtl. auch Geschichten darüber gibt? tz.h

7
Doms unter sich / Ring der "O"
« am: November 20, 2007, 22:29:55 »
Hallo,
ich habe gestern eine Frau kennengelernt, die den Ring der "O" an der linken Hand trägt. Hat das irgend eine Bedeutung, auf welcher Seite der Ring getragen wird tz.h

Seiten: [1]


InkMX Desing by Valkno - InkscapeMX.com Specials thanks to zutzu